Kontakt

Kojote-Akademie - Schwarzwald

Ralf Greiner

Waldmatt 4

79685 Häg-Ehrsberg

office@kojote-akademie.de

© 2018 Kojote-Akademie

Teilnehmerstimmen

Wildnispädagogik vom feinsten!

 

Ich lernte Ralf bei einem „Fährtenlese-Spezialseminar“ in Österreich kennen.
Seine kompetente, humorvolle und herzliche Art beeindruckten mich von Beginn an.
Als ich nach einer Weiterbildung im Bereich der „Wildnispädagogik“ suchte, entschied ich mich

nach einiger Überlegung und tiefem Hineinspüren, den für mich wirklich langen Weg in den Schwarzwald zur Kojote-Akademie zu wählen.
Das passte für mich auch thematisch wunderbar, denn Kojote hatte mich schon viele Jahre zuvor prägend begleitet (nach einer Begegnung im Südwesten der USA).

Die Ausbildung zum „Wildnispädagogen“ war dann eine fantastisch-lehrreiche Zeit! Es hatte sich ausgezahlt, von Österreich anzureisen.
Nicht umsonst ist Ralf Teil einer von Tom Brown jr. ausgewählten Fährtenlese-Gruppe – noch dazu als einziger Europäer.


Mein „Passion-Projekt“ während der Ausbildung wurde das Schreiben an meinem Roman „Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“. Also –schon wieder Kojote... 
Meine Verbindung zur Natur hat sich seither nochmals großartig vertieft. Dank Ralf kann ich weiteres Wissen und Können in mein schulisches Wahlpflichtfach „Abenteuer Natur“ (das 1. in Österreich) einbringen. Und mein Roman ist nach der Vorstellung auf der „Frankfurter Buchmesse“ die Bestsellerlisten ganz nach oben geklettert.


Also: Die „Kojote-Akademie“ ist für mich eine der besten Adressen für alle, die sich für „echte Wildnispädagogik“ begeistern.
 

 

Gerald Ehegartner, Lehrer, Wildnispädagoge, Visionssucheleiter; Mitglied der „Lernwelt“ und „Akademie f. Potentialentfaltung“ von Prof. Gerald Hüther;
Mitbegründer des ersten österr. Naturpädagogik-Wahlpflichtfaches „Abenteuer Natur“ und Autor des Bestsellers „Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“
https://geraldehegartner.com/

Hans Müllegger

Seit mehr als 12 Jahren bin ich selbst mit dem Fährtensuchen verbunden, doch deine wunderbare Anleitung hat mich wieder so richtig inspiriert. Obwohl ich selbst der Organisator war, riss mich diese Zeit des Fährtenlesens mit dir richtig mit.

Danke das du dein Wissen so vorbehaltlos mit allen teilst. Freue mich wenn wir wieder gemeinsam etwas machen werden.

Grüsse

Hans

Wolfgang Schmid: Ergotherapeut, Qigonglehrer, Naturpädagoge, Coaching und Klinikreferent

Wer sich für das Spurenlesen interessiert, egal ob als Anfänger oder schon Fortgeschrittener, findet bei Experte Ralf Greiner mit Sicherheit alles was er braucht bzw. sämtliche Themenbereiche die es beim Fährtenlesen gibt.


Das faszinierende Thema Spuren und Fährten zu lesen, beschäftigt mich seit Jahren und ich konnte durch die intensiven Trackingmodule bei Ralf alle meine Felder, die mich noch brennend interessiert haben abdecken.

Nicht nur sein enormes Wissen zum Thema motiviert, sondern noch mehr seine eigene Leidenschaft für das Tracking. Ich freue mich jetzt schon auf kommende Seminare an der Akademie, zum Thema Spurenlesen! Deutschlandweit habe ich bei keiner Wildnisschule solch ein umfassendes Kursprogramm zum Spurenlesen gefunden. Auch spezielle Themen wie Mantracking oder intensive Wochenkurse, wie ein erweitertes Einsteigen in das Thema Pressure Release, wird von Ralf Greiner abgedeckt. Das war für mich wie das Finden der berühmten "Nadel im Heuhaufen"!

Danke Dir Ralf das du dieses tolle Wissen weitergibst!