Kontakt

Kojote-Akademie - Schwarzwald

Ralf Greiner

Waldmatt 4

79685 Häg-Ehrsberg

office@kojote-akademie.de

© 2018 Kojote-Akademie

"Und jedem Anfang steckt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

Herrmann Hesse

Back to Basics

Du suchst nach einer Auszeit?

Menschen kennen lernen?

Mal wieder etwas Neues in dein Leben bringen!

Einfach nur draussen sein ist dir nicht genug?

Dann ist der Back to Basics genau das Richtige für dich.

Dieser Kurs bietet einen sanften Einstieg in die Themen Survival, Naturbegegnung, Fährtenlesen, gesteigerte Wahrnehmung.

Er vermittelt das Grundwissen für das Leben in und mit der Natur und baut Berührungsängste ab. Er gibt konkrete Anleitung für das eigene Training zuhause. 

Sie sind auf das Wesentliche reduziert und gelangen so an Fähigkeiten, von denen Sie nichts oder nur wenig wussten. Auch wenn es um das Leben in der Wildnis geht, handelt es sich hier nicht um hartes Survivaltrainig (es werden keine Würmer gegessen ;-), sondern vielmehr um das Leben im Einklang mit der Natur.

Der Kurs ist so ausgelegt, dass jeder teilnehmen kann. Auch falls eure Ausrüstung nicht die beste sein sollte, haben wir warme Decken und Zweitschlafsäcke, die wir zur Verfügung stellen.

Inhalte sind u.a.:

  • Die Elemente des Survival

  • Umgang mit Angst

  • Bau einer Schutzbehausung

  • Feuermachen mit natürlichen Hilfsmitteln (Drill-Bogen)

  • Auffinden und Aufbereiten von Wasser

  • Werkzeugherstellung

  • Bewegen in der Natur

  • Spurenlesen

Kurs Info:

Dauer: 3 Tage

  • Beginn:  Freitag ca.16:30 Uhr

  • Ende:     Sonntag ca.14:00 Uhr

Kosten: 150 €  + 45 € Unterkunft und Verpflegung

Ort: Schwarzwald

 

Infos für Kurse: AGB

Falls das Anmeldeformular (Button) nicht funktioniert, können Sie sich gerne über das Kontaktformular oder per Telefon Anmelden.

Was die Teilnehmer sagen:

Thomas, Tom

Thomas 47 Jahre (Verkaufsleiter)  und Tom  12 Jahre (Schüler)

...Der Back to Basics Kurs hat all unsere Sinne gefordert und geschärft und es ist ein wunderschönes Gefühl nur zu riechen, zu fühlen, zu sehen und seinen Atem zu spüren. Wir haben uns frei gefühlt. Frei von allem was einem im Alltag (Schule, Beruf) manchmal belastet. Schön waren auch die Gesprächsrunden mit dem Redestab, ...

Marcus, Vincent

Marcus (40, Lehrer) und Vincent (15, Schüler) fanden das Wochenende (Back to Basics) sehr inspirierend, obwohl ja der überraschende Wintereinbruch einiges von uns abverlangt hat!

 

Aber um so besser konnte man sich auf eine „Survival-Situation“ einstellen.

Carsten, Christian

Als Ralf mit uns in den Wald ging, um Spuren zu lesen, sah ich zuerst gar nichts. Dann zeigte er uns Spuren und die dazugehörende „Geschichte“. Jetzt verstehe ich auch, dass tatsächlich aus einer Spur gelesen werden kann. Gegen Ende konnte ich doch die eine oder andere Spur erkennen.

Mein persönliches Highlight war, als ich unter Ralfs Anleitung mit Feuerbohrer ein Feuer entfachte.