"Leder gerben ist Metamorphose pur!"

Gerben macht Spass

Wir stellen aus Damwild- bzw. Rotwildfellen - einem Wegwerfprodukt der Jagd und der Wildtierhaltung - in 4 Schritten flauschiges Wildleder her.

I. Das beidseitige Schaben der Felle legt die eigentliche Hautstruktur frei.

II. Mit natürlichen Mitteln (z.B. Eigelb) wird die Rohhaut für das anschließende Weichziehen vorbereitet.

III. Weichziehen (ohne Rahmen) wird zum meditativen Körperworkout. Zwischendurch dürfen wir mit unseren Wildleder-im-Werden auch "in den Seilen hängen". Das Endprodukt unserer Bemühungen ist ein weißes, flauschiges Wildleder.

IV. Räuchern zur Haltbarmachung der Flauschfaktors. Hierzu nähen wir uns am Lagerfeuer einen sog. Rauchsack und räuchern im Anschluss in Teamwork unsere Leder.

Ziel des Kurses:

Jeder ist stolzer Erschaffer und Besitzer eines Wildleders, das er/sie zu Mokassins, Taschen etc. ggf. weiterverarbeiten kann.

Neugierig geworden?

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Für diesen Kurs habe ich Priska Riesterer an die Schule holen können.

Sie ist eine der wenigen Menschen die ich kenne die ein Fell eines Hirsches ohne Rahmen trockenziehen kann.

Mit der richtigen Technik können wir bei dem sonst sehr anstrengenden Prozess viel Kraft sparen.

Kurs Info:

Dauer: 4 Tage

  • Beginn:  Donnerstag ca.16:30 Uhr

  • Ende:     Sonntag ca.14:00 Uhr

Kosten: 370 €  inkl. Unterkunft (im eigenen Zelt), Verpflegung, alle Materialien und Werkzeuge.

Jeder nimmt sein eigenes Wildleder mit nach Hause.

Ort: Schwarzwald

Infos für Kurse: AGB und Infos

Gerben macht Spass
Sep 03, 4:30 PM
Kojote-Akademie

Kontakt

Kojote-Akademie - Schwarzwald

Waldmatt 4

79685 Häg-Ehrsberg

office@kojote-akademie.de

© 2018 - 2020 Kojote-Akademie