Kontakt

Kojote-Akademie - Schwarzwald

Ralf Greiner

Waldmatt 4

79685 Häg-Ehrsberg

office@kojote-akademie.de

© 2018 Kojote-Akademie

Dead Space

Der Begriff Dead Space beschreibt die sogenannten toten Winkel unserer Wahrnehmung.

 

Ein klassisches Beispiel ist der Schlüssel, den wir suchen und der sich dann mitten auf dem leeren Tisch befindet.

Oft hören wir Sätze wie:

 

„Dort liegt er doch nie“, oder „da hab ich schon dreimal gesucht.“

In uns befindet sich ein Filtersystem, das zwischen Möglichem und Unmöglichem, zwischen wichtig und unwichtig entscheidet.

Sollte etwas in den Bereich unwichtig oder unmöglich gelangen, wird es von unserer Wahrnehmung komplett ausgeblendet.

 

​Wenn wir verstehen, wo unsere Wahrnehmung ihre Grenzen hat, beginnen wir mit der Unsichtbarkeit zu spielen. Es gibt so viele Geschichten von Menschen, die sich ohne Tarnung ungesehen bewegen können.

 

​Dieser Kurs ist etwas ganz Besonderes, denn bisher wurde er nur intern mit ausgewählten Teilnehmern durchgeführt. 2019 findet „Dead Space“ zum ersten Mal öffentlich statt.

 

Hast du Lust ein Teil dieses außergewöhnlichen Erlebnisses zu werden und Dinge zu lernen, die dir bisher so gar nicht bewusst waren? Sprenge die Grenzen deiner Wahrnehmung und lass dich auf Dead Space ein! 

 

Wenn du Fragen hast, melde dich gerne bei mir. 

Inhalte sind u.a.:

  • Magnete der Wahrnehmung

  • Persönliche Routinen der Wahrnehmung erkennen

  • Das wandernde Auge

  • Der Unterschied zwischen Convergence und Tension

  • Praktische Anwendung

Kurs Info:

Voraussetzung: Scout 1 (kann auch bei einer anderen Schule gemacht sein.)

Dauer: 3 Tage

  • Beginn:  Freitag ca.16:30 Uhr

  • Ende:     Sonntag ca.14:00 Uhr

Kosten: 150 €  + 45 € Unterkunft und Verpflegung

Ort: Schwarzwald

 

Infos für Kurse: AGB

Falls das Anmeldeformular (Button) nicht funktioniert, können Sie sich gerne über das Kontaktformular oder per Telefon Anmelden.